Python 3: itertools.accumulate




itertools.accumulate(iterable[, func])

Mit der Funktion “accumulate” wird ein iterator erstellt der die in einer liste an die funktion übergebenen werte mit jedem Aufruf mit dem darauf folgendem wert in der liste addiert. Mit der Übergabe eines Operators lassen sich auch andere rechen Operationen Vorziehen wie z.b. Multiplizieren.

import itertools data = [5, 8, 1,] list = itertools.accumulate(data) for i in list: print(i)

als operator kann z.b. benutzt werden:

  • operator.mul – multiplieziert den mit jedem darauf folgendem wert
  • operator.sub – subtrahiert jeden darauf folgenden wert von dem davor
  • operator.truediv – dividiert jeden darauf folgenden wert
import itertools, operator data = [5, 8, 2,] list = itertools.accumulate(data, operator.mul) for i in list: print(i) print ('Ende Multiplication') list = itertools.accumulate(data, operator.sub) for i in list: print(i) print('Ende Subtraction') list = itertools.accumulate(data, operator.truediv) for i in list: print(i) print('Ende division')

für verbesseungsvorschläge könnt ihr euch gerne unter mail-at-chaosbude.com oder in den kommentaren melden und mir eure version zukommen lassen

Dieser Beitrag wurde unter itertools, Python abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen