Richtig entschuldigen!

Wer kennt es nicht wieder ist ein Missgeschick entstanden wie sollte eine gute Entschuldigung aufgebaut sein? Dabei sind die ersten beide Punkte am wirkungsvollsten.

  1.  Verantwortung dafür Übernahme “es ist meine Schuld”.
  2. Eine Wiedergutmachung anbieten.
  3. Sein Bedauern Ausdrücken “es tut mir leid”.
  4. Erklären das man es bereut.
  5. Erklären was schief gelaufen ist “es ist passiert weil…”.
  6. um Vergebung Bitten.

Wenn ihr nun möglichst viele Punkte davon in seine entschuldigen einbindet um so mehr Erfolg kann diese haben…

onlinelibrary.wiley.com via MinKorrekt

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen