Der Münz Trick …

… oder wie man die richtige Entscheidung trifft!
Oft steht man vor Entscheidungen, bei den man sich nicht sicher ist, in welche Richtung es gehen soll. Das heißt zum Beispiel Ausbildung oder Studium, Spagetti oder Pizza also bei Fragen wo du wirklich Wahlmöglichkeiten hast nicht nur JA oder NEIN.
Diese Technik wird dir aber leider kaum bei Fragen helfen, wo es darum geht, seinen eigenen Schweinehund zu überwinden. Fragen wie etwa “Soll ich jetzt denn Müll raus bringen?” oder “Gehe ich nun zum Sport?”. In solch Situationen sollte die Antwort immer “Tu es” heißen!

Aber nun genug geqatscht. Als aller erstes braucht man eine Münze. 😉 Jeder Seite wird dann eine Antwort zugewiesen z.b Kopf = Studium, Zahl = Ausbildung. Dann kommt der entscheidene Schritt. Man wirft die Münze in die Luft und wartet bis sie auf dem Boden aufkommt (geübte Werfer schaffen es auch die Münze in der Luft zu fangen und diese auf den Handrücken der anderen Hand zu platzieren) …  nun ist es wichtig darauf zu achten, was man fühlt wenn das Ergebnis fest steht! Wenn man das Gefühl hat “och nö eigentlich..” in diesem Moment weiß man, dass man vielleicht doch das andere will und sich deshalb doch umentscheiden sollte. Genau verhält es sich wenn man denkt “yeahh” und sich freut. Dann ist dies genau die richtige Entscheidung. Fühlt man überhaupt nichts, kann man dann das Ergebnis auch einfach so hin nehmen wie es die Münze entschieden hat 😉

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen